Das Original: ShowTreff International – Hier bist du der Star!

“Uwe Bernert” - Inhaber der DEUBEL – Künstlervermittlung Biografie Geboren 1960 in der thüringschen Residenzstadt Sondershausen hat der gelernte Instandhaltungsmechaniker, Metallbau Meister und Dipl.- Betriebswirt (WA) schon immer ein Faible für alle Art von Kunst. Ob Musik, Artistik, Clownerie, Bauchrednerkunst oder Zauberei für alles ist er offen. Lange rumorte es in ihm etwas in dieser Richtung zu unternehmen. Gelegenheit dazu bot sich 2015/2016. Seine 2. Ehefrau, die als Diplom- Musikerin in ihre Heimat an den großen Häusern der Stadt für alles was Konzerte und Theaterveranstaltungen betrifft verantwortlich war, war der Funke der gefehlt hat um das Feuer für eine Künstleragentur zum Brennen zu bringen. Firmengründung und nun? Zunächst galt es Künstler zu finden die zu einer Zusammenarbeit bereit waren, wohl wissend das hier jemand ist der vieles in diesem Metier lernen muss, der mehr der Organisator als Künstler ist. Hier verlässt er sich auf das künstlerische Urteil seiner Frau die ihn berät, wenn es darum geht eine Auswahl der Künstler zu treffen, mit den die Agentur zusammenarbeitet. Ob als Veranstalter oder Vermittler künstlerischer Leistungen immer ist er ein Garant von Qualität. Darauf legt er besonderen Wert „Meine Sängerinnen, Sänger und Bands können auch noch spielen, wenn er Strom weg ist“ pflegt er immer zu sagen. „Ich bin es meinen Kunden oder dem Publikum ganz einfach schuldig. Sie verlassen sich auf mich und nur so kann man sich auch langfristig ein Stamm an Kunden oder einen guten Namen aufbauen. Nichts ist schlimmer als das die Leute unzufrieden nach Hause gehen.“ Es ist schwer als Quereinsteiger Fuß zu fassen und so mancher Rückschlag war zu verkraften, aber wie sagt Uwe Bernert: „Wer nicht kämpft, hat schon verloren!“
© 2017-2018 Showtreff-International / RoWi - Rose Witha
© 2017-2018 Showtreff-International / RoWi - Rose Witha

Rose Witha 

.

.

Eigentlich   bin   ich   aus   der   Kölner-Szene   als   „Kölsche- Tön-Rosi“   bekannt.   Das   kam   durch   meine   Website www.kölsche-tön.de    ,    die    ich    als    Hessin    ins    Netz   gestellt   hatte.   Mittlerweile   kennen   mich   in   Köln   fast alle Künstler und deren Fans. Später    kam    Linedance    hinzu,    das    ich    viele    Jahre aktiv   ausgeübt   habe.   In   dieser   Zeit   habe   ich   auch einige   Linedance-Tänze   geschrieben,   die   u.a.   auch vom    „Old    Stuff“    in    Gross-Gerau    im    Workshop „geteached“ wurden. Dann    entdeckte    ich    zum    zweiten    Mal    in    meinem Leben   die   Liebe   zur   Fotografie.   Mein   Mann   ließ   sich anstecken   und   nun   fotografieren   wir   gemeinsam   als Team.    Wir    fotografieren    auf    Konzerten,    Events, Hochzeiten   usw.   Einige   unserer   Fotos   dienten   als Vorlage   für   Autogrammkarten,   Roll   Ups   und   Plakate. Mehr   dazu   unter   www.rose-witha.de   2016   wurde   ich   (Rose)   mit   Fachmedienpreis   vom “ShowTreff-International” ausgezeichnet. Wir   freuen   uns   über   Anfragen. 2016   bekam   ich   durch   den   „ShowTreff-International“ und     „Heinz     aus     Mainz“     die     Gelegenheit     zur Moderation.     Diese     kam     sehr     gut     an     bei     den Künstlern, als auch Gästen. Am   10.   Oktober   2016   durfte   ich   sogar   meinen   1. „Kölschen-Ovend“       im       „ShowTreff-International“ ausrichten.    Ich    lud    die    Künstler    ein,    erstellte    die Running-Order   und   moderierte   mein   eigenes   Event. 2017   gab   es   den   2.   „Kölschen-Ovend“   und   der   dritte Ovend   für   2018   ist   auch   schon   in   Planung,   dieses Mal in Köln. Seit    August    2017    bin    ich    mit    Heinz    und    Elke gemeinsam als ShowTreff Leitung tätig.